Author Archives: Eva-Maria

Workshopreihe Zeitgenössisches Ballett: „Die Magie des Balletts“

Oktober 29th, 2018 | Posted by Eva-Maria in Kurse/Workshops | Tanz - (Kommentare deaktiviert für Workshopreihe Zeitgenössisches Ballett: „Die Magie des Balletts“)

Die Magie des Balletts: #1 – Schönheit


In diesem Workshop wird die Magie und speziell das Schöne im Ballett erforscht, erkannt, angewandt und reflektiert. Viele Tänzer_innen verstehen Ballett als ein für sie sinnvolles Basistraining: man weiß, was man bekommt, es gibt ein gutes Gefühl während der Klasse und vor allem danach. Gleichzeitig ist es eine Sprache, die Tänzer_innen verbindet.

Durch die Aufnahme der Schönheiten des Balletts in unser Bewusstsein und dem achtsamen, dezenten oder auch verstärkten Umgang mit dem Schönen erweitern wir in diesem Workshop unsere ästhetischen Erfahrungen und unsere Wahrnehmung während des Trainings.

Jeden Tag fokussieren wir auf einen anderen Bereich des Schönen, bereiten diesen im Körper vor und wenden ihn in der darauf folgenden Zeitgenössischen Ballettklasse an.
Über die Woche hinweg entwickelt sich somit ein gesteigertes kollektives Bewusstsein dafür, warum wir so oft und so gerne Ballett trainieren und es uns auf irgendeine Weise glücklich macht. Und in Zukunft vielleicht noch glücklicher machen wird…

Nächster Termin: 3.-7.12.2018, 10:45-12:30 Uhr / Tanzquartier Wien (Advanced Level)

Foto: © Hamzik Castro

Ernährungs-Seminare „Ernährung für TänzerInnen“ und „Ernährung für Darstellende KünstlerInnen“ an der MUK

Oktober 10th, 2018 | Posted by Eva-Maria in Ernährung - (Kommentare deaktiviert für Ernährungs-Seminare „Ernährung für TänzerInnen“ und „Ernährung für Darstellende KünstlerInnen“ an der MUK)

Ab dieser Woche unterrichte ich wieder mehrstündige Ernährungs-Seminare an der Musik und Kunst Privatuniversität Wien (MUK) in den Studiengängen:
Zeitgenössischer/Klassischer Tanz I Zeitgenössische Tanzpädagogik I Musikalisches Unterhaltungstheater

Zeitgenössisches Ballett für Erwachsene & Zeitgenössische Tanz-Improvisation: Kursstart Herbst 2018 im RAUM für TANZ

September 28th, 2018 | Posted by Eva-Maria in Kurse/Workshops - (Kommentare deaktiviert für Zeitgenössisches Ballett für Erwachsene & Zeitgenössische Tanz-Improvisation: Kursstart Herbst 2018 im RAUM für TANZ)

In der Woche ab 1.10.2018 starten wieder meine Kurse im RAUM für TANZ:

Zeitgenössisches Ballett
für AnfängerInnen bis Fortgeschrittene ab 1.10.2018

Zeitgenössische Tanz-Improvisation
für Alle ab 8.10.2018

In der ersten Einheit ist es möglich zu Schnuppern. Achtung: Schnuppern bitte nur mit Anmeldung!

Performance Ningyō Jōruri am 27.09.2018 I LABfactory reloaded I Jot 12 Seestadt Aspern

September 20th, 2018 | Posted by Eva-Maria in Tanz - (Kommentare deaktiviert für Performance Ningyō Jōruri am 27.09.2018 I LABfactory reloaded I Jot 12 Seestadt Aspern)

Einladung  zu meiner Performance Ningyō Jōruri am Donnerstag, 27.9.2018 um 21.15 Uhr ins Jot 12 in die Seestadt Aspern, Sonnenallee 26.
Es wird ein aktueller Ausschnitt unseres transdisziplinären Forschungsprojekts zum Thema Tanz und humanoide Roboter gezeigt.

Die Performance findet im Rahmen von LABfactory reloaded und der Eröffnung des SeeLabs statt: Info

Perfomance „Doppelgänger“: Konferenz „Digitalisation of Work“ des BMASK im Austria Center Vienna

September 17th, 2018 | Posted by Eva-Maria in Tanz - (Kommentare deaktiviert für Perfomance „Doppelgänger“: Konferenz „Digitalisation of Work“ des BMASK im Austria Center Vienna)

Am 19.9.2018 zeigen wir eine wissenschaftliche Präsentation unseres Roboter-Tanz-Projekts und der transdisziplinären Forschungsgruppe Gruppe H.A.U.S. mit Lecture Performance auf einer Konferenz des BMASK zum Thema ‚Digitalisation of Work‘ im Austria Center Vienna.

Digitalisation of work conference on 19 September 2018. Copyright BKA/Christopher Dunker

Live Stream
h-a-u-s.org

Zeitgenössisches Ballett für professionelle TänzerInnen im TQW – Tanzquartier Wien

September 3rd, 2018 | Posted by Eva-Maria in Kurse/Workshops - (Kommentare deaktiviert für Zeitgenössisches Ballett für professionelle TänzerInnen im TQW – Tanzquartier Wien)

Ab 18.9.2018 unterrichte ich für 3 Wochen Zeitgenössisches Ballett für professionelle TänzerInnen am TQW!
Immer Dienstags von 9.15-10.30 Uhr.
Alle Infos HIER

tqw.at/

Perfomance „Ningyō Jōruri/Bunraku“ am KRE:Π FESTIVAL in Banská Bystrica/Slowakei

August 22nd, 2018 | Posted by Eva-Maria in Tanz - (Kommentare deaktiviert für Perfomance „Ningyō Jōruri/Bunraku“ am KRE:Π FESTIVAL in Banská Bystrica/Slowakei)

Am Samstag, 1.9.2018 findet die erste Perfomance „Ningyō Jōruri/Bunraku“ unseres Roboter-Research-Projekts in der Slowakei / Banská Bystriza im Rahmen von Thomas Jelineks „Entropy – The Reconstruction of the human“ statt:

Festivalprogramm

Zeitgenössisches Ballett für Erwachsene & Zeitgenössische Tanz-Improvisation: Kursstart Herbst 2018 im RAUM für TANZ

Juli 5th, 2018 | Posted by Eva-Maria in Kurse/Workshops - (Kommentare deaktiviert für Zeitgenössisches Ballett für Erwachsene & Zeitgenössische Tanz-Improvisation: Kursstart Herbst 2018 im RAUM für TANZ)

In der Woche ab 1.10.2018 starten wieder meine Kurse im RAUM für TANZ:

Zeitgenössisches Ballett
für AnfängerInnen bis Fortgeschrittene ab 1.10.2018

Zeitgenössische Tanz-Improvisation
für Alle ab 8.10.2018

In der ersten Einheit ist es möglich zu Schnuppern. Achtung: Schnuppern bitte nur mit Anmeldung!

Proben/Research: „Doppelganger“ I H.A.U.S. – Humanoids in Architecture and Urban Spaces

Juni 5th, 2018 | Posted by Eva-Maria in Tanz - (Kommentare deaktiviert für Proben/Research: „Doppelganger“ I H.A.U.S. – Humanoids in Architecture and Urban Spaces)

Als Teil der Gruppe H.A.U.S. – Humanoids in Architecture and Urban Spaces, erforsche ich aktuell gemeinsam mit einem Team aus KünstlerInnen und WissenschaftlerInnen in einem Performance-Projekt die Ausdrucksmöglichkeiten von Robotik, Tanz und Künstlicher Intelligenz.

Trailer Probenmitschnitt

Workshop „Ernährung und ihr Einfluss auf Verletzungen“ am 14. Kongress für Tanzmedizin Frankfurt

Mai 28th, 2018 | Posted by Eva-Maria in Ernährung | Tanzmedizin - (Kommentare deaktiviert für Workshop „Ernährung und ihr Einfluss auf Verletzungen“ am 14. Kongress für Tanzmedizin Frankfurt)

Samstag, 02.06.2018, Vortragsblock IV, 15:45-16:45 Uhr, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMdK) in Frankfurt am Main
Programm Samstag

TänzerInnen sind HochleistungssportlerInnen der Bühne – um leistungsstark zu sein und Verletzungen vorzubeugen, ist neben dem Training eine ausreichende und ausgewogene Ernährung essentiell.
Aufgrund des dicht getakteten Tagesablaufs und des meist notwendigen schlanken Körpers kommt es unter TänzerInnen oftmals zu Phasen von unausgewogener Ernährung, auch Diäten und Essstörungen können die Folge sein. Die verminderte Nahrungsaufnahme und der meist niedrige Körperfettanteil können zu rascheren Verletzungen des Bewegungsapparates oder zu Zyklusunregelmäßigkeiten führen.
In diesem Vortrag wird das Zusammenspiel dieser Faktoren anhand der „Triade der Tänzerin“ aufgezeigt und es werden weitere wichtige Nährstoffe für TänzerInnen und deren Auswirkungen beleuchtet.

Weitere Informationen zum Kongress: tamed.eu/vernetzen/kongress/