Echtzeit-Komposition / Durational Performances / Langzeitformate

Solo-Performance „echt.zeit.dialog“

Uraufführung am Sonntag, 27.5.2018 ab 19.00 Uhr in der Schallformgalerie I Geblergasse 42, 1170 Wien
Dialoge finden im Zeitraum zwischen 19.00 und ca. 21.30 Uhr statt

     

Diese Performance ist Teil meiner aktuellen Zusammenarbeit mit dem Komponisten Rupert Huber

(Fotos: Rupert Huber)

_____________________________________________________________________

Immersio / Improvisations-Reihe

RAUM für TANZ I 2017
Konzept, Tanz: Eva-Maria Kraft

Immersio (lat. eintauchen) ist eine Improvisations-Reihe, die sich mit intensiven physischen Zuständen beschäftigt. Ein völliges Eintauchen in eine andere Umgebung bis diese real spürbar ist und der Zustand der Präsenz erreicht wird.

Immersio # 1
ungekürztes Original

 

Immersio # 2
gekürzt, chronologisch, Original 14′

_____________________________________________________________________

Soloperformance „echt.zeit.stück“

Uraufführung Raw Matters Large & Long am 14.12.2016 im Zeitraum von 19.30-21.30 Uhr
Konzept, Tanz: Eva-Maria Kraft

echt.zeit.stück gilt als eine Fortführung meiner intensiven Beschäftigung mit der Echtzeit-Komposition und Präsenz im Tanz und der daraus resultierenden Veränderung und Verdichtung der eigenen Wahrnehmung und Körperlichkeit und deren Umsetzung in Bewegung.

DSC02942_kl    DSC02939_kl    DSC02940_kl    DSC02938_kl    DSC02935_kl    DSC02929_kl    DSC02933_kl    DSC02928_kl    DSC02923_kl    DSC02922_kl    DSC02920_kl    DSC02918_kl
echt.zeit.stück entsteht im Laufe des Abends von Raw Matters – Large & Long und beschäftigt sich mit der Frage, ob und wie intensiv Präsenz in einem Tanzstück festgehalten werden kann.

Um aus einer Echtzeit-Komposition eine Art wiederholbare Struktur (Stück) zu entwickeln, bediene ich mich einer Differenzierung auf zeitlicher Ebene:
Bewegung ohne Erinnerung (Echtzeit-Komposition) – Erinnerung von Bewegung (Wiederholung) – Neues Erleben von Erinnerung (Reflexion).

Da die Bewegungssprache als Kommunikationsmittel zwischen dem eigenen und fremden Körper für mich besonders im Fokus von Präsenz liegt, werden alle Anwesenden unweigerlich Teil von echt.zeit.stück.

(Fotos: Eva-Maria Kraft)