Reenactment

Solo-Performance „blending“

Das Solo ist ein Reenactment der Sarabande aus dem Jahr 1925 von Rosalia Chladek und beschäftigt sich mit der Aneignung von Bewegung und der Vermengung der unterschiedlichen Körpersprachen.
Dazu wurde eigens auf Basis der Originalmusik in Zusammenarbeit mit Rupert Huber ein Musikstück komponiert und produziert.

 

Aufführungen:

Rosalia Chladek Reenacted
Freitag, 29.3. & Samstag, 30.3.2019 um 19.30 Uhr & Sonntag, 31.3.2019 um 11.00 Uhr
Theatermuseum Wien, Eroicasaal / im Rahmen der Ausstellung Alles tanzt. Kosmos Wiener Tanzmoderne
Getanzt werden historische Soli, Rekonstruktionen und Neubearbeitungen.
Mit Farah Deen, Cäcilia Färber, Eva-Maria Kraft, Katharina Illnar, Eva-Maria Schaller, Katharina Senk sowie Martina Haager und anderen.

> Trailer Rosalia Chladek Reenacted
> Kritiken: tanzschrift.at / onlinemerker.com / balletindance.com

 

blending
Donnerstag, 4.7.2019 um 16.00 Uhr

im Ausstellungsraum des Theatermuseums im Rahmen von Bits & Pieces and more / Alles tanzt. Kosmos Wiener Tanzmoderne

 

Wiederaufnahme: Rosalia Chladek Reenacted – Part II
Freitag, 11.10. & Samstag, 12.10.2019 um 19.30 Uhr & Sonntag, 13.10.2019 um 11.00 Uhr
Theatermuseum Wien, Eroicasaal / im Rahmen der Ausstellung Alles tanzt. Kosmos Wiener Tanzmoderne
Künstlerinnen der freien Szene tanzen Widmungen an wegweisende Persönlichkeiten der Wiener Tanzmoderne: Rosalia Chladek, Hanna Berger und Gertrud Kraus.
Mit Farah Deen, Katharina Illnar, Martina Haager, Eva-Maria Kraft, Loulou Omer, Eva-Maria Schaller und Katharina Senk.

> Kritiken: onlinemerker.com

> Infos zur Ausstellung Alles tanzt. Kosmos Wiener Tanzmoderne

 

(Fotos: Armin Bardel)