Zeitgenössisches Ballett für Erwachsene: Kursstart 2.10.2017 im RAUM für TANZ

August 22nd, 2017 | Posted by Eva-Maria in Kurse/Workshops

In der Woche ab 2.10.2017 starten wieder meine Ballettkurse in 5 unterschiedlichen Levels im RAUM für TANZ:

Ballett 1: AnfängerInnen ohne Vorkenntnisse
Montag, 16.30 – 17.50 Uhr
(keine Vorkenntnisse nötig)

Ballett 1/2: AnfängerInnen mit Vorkenntnissen
Dienstag, 16.15 – 17.35 Uhr
(mind. 1 Jahr Ballett-Unterricht Voraussetzung)

Ballett 2: WiedereinsteigerInnen und leicht Fortgeschrittene
Mittwoch, 16.30 – 17.50 Uhr
(mind. 2 Jahre Ballett-Unterricht Voraussetzung)

Ballett 2/3: Fortgeschrittene
Montag, 18.00 – 19.20 Uhr
(min. 3 Jahre Ballett-Unterricht Voraussetzung)

Ballett 3: Sehr Fortgeschrittene
Mittwoch, 18.00 – 19.20 Uhr
(mehrjähriger Ballett-Unterricht Voraussetzung)

Schnuppern ist in der Woche von 2.-6.10.2017 einmalig pro Kurs mit Voranmeldung um € 15.- möglich.

***

Ballett für AnfängerInnen, WiedereinsteigerInnen und Fortgeschrittene als wunderbares Körpertraining!
Egal ob oder wie viel Vorerfahrung bereits gemacht wurde – durch das Angebot an vielen verschiedenen Levels finden wir den richtigen Kurs um entweder Ballett von Grund auf zu lernen oder das bereits bestehende Können bestmöglich zu fördern und weiterzuentwickeln. Alle Kurse sind aufbauend, in der TeilnehmerInnen-Anzahl beschränkt und ermöglichen somit einen individuellen und fortlaufenden Lernerfolg.

Jede Stunde besteht aus vorbereitenden Übungen zum Aufwärmen und Zentrieren, einem klassischen Stangentraining, Kombinationen in der Mitte und durch den Raum.

Schwerpunkte des Unterrichts sind:

  • Stabilisierung, Zentrierung und Wahrnehmung des eigenen Körpers
  • die individuell an den eigenen Körper angepasste Ausführung der Übungen
  • Optimierung der Haltung/Aufrichtung im Stand
  • Richtige Wahl der Körperspannung und adäquater Krafteinsatz
  • Zeitgemäße Vermittlung der Übungen nach aktuellem pädagogischen und tanzmedizinischen Wissen
  • die Freude und Leichtigkeit des Balletttrainings zu erleben

>> weitere Infos HIER

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.