Performance FLUID BODIES – OnStage 2022 netzwerkTanz Vorarlberg

FLUID BODIES 13.04.2022, 18:30 Uhr / onStage netzwerkTanz Vorarlberg, Altes Hallenbad Feldkirch In der Performance FLUID BODIES zeigt die Zeitgenössische Tänzerin, Choreographin und Cranio-Sacral Praktikerin Eva-Maria Kraft auf mehrschichtige Weise was wir sind – fluide Körper: Flüssige, transparente Lebewesen in welchen sich erste Körpersysteme zu bilden beginnen, bestehend aus und existierend in Wasser. Fluid Bodies […]

Performance „LEAVE(S) Lichtempfindliches im Dialog“ Künstlerhaus Factory 16.2.2022

LEAVE(S) Lichtempfindliches im Dialog 17.2.–24.2.2022 Ein Projekt von Julius W. Chromecek Eröffnung: Mit Julius W. Chromecek, Eva-Maria Kraft, Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreografin und Christa Zeitlhofer, Vizepräsidentin Künstlerhaus Vereinigung 16. Februar 2022, 18 Uhr Künstlerhaus, 1., Karlsplatz 5 Die Ausstellung LEAVE(S) zeigt das Ergebnis der Auseinandersetzung von Julius W. Chromecek mit dem gegenwärtigen Zustand der Natur; […]

Podcast – Material for the brain: „The non-human in us“

Auf Einladung von Matan Levkowich habe ich im Jänner 2022 für seinen „Material for the brain“ Podcast eine Episode über meine Arbeit mit humanoiden Robotern aufgenommen: Can humans and robots share intimacy? Could new tech alter how we express this fundamental need? Zum Podcast: https://movementlab.eu/podcast/the-non-human-in-us https://www.youtube.com/watch?v=Jd-9kPu_EWk

Podcast – Die Künstlerbrille: „Improvisation“

Dagmar Frick-Islitzer lädt 30 Künstler*innen aller Sparten ein, um über eine künstlerische Fähigkeit resp. Haltung ihrer Wahl zu sprechen, über ihre Kunst und ihre Einstellung zur Arbeit, über Begebenheiten und Anekdoten zu erzählen. Ich habe mit ihr über das Thema „Improvisation“ gesprochen Zum Podcast: https://kuenstlerbrille.com/podcasts/ Foto: Franzi Kreis

H.A.U.S. – funded to develop DANCR, our AI-tool for dance research

The transdisciplinary research group H.A.U.S., which I am part of since 2017, received funding from the BMKÖS to develop the artistic AI-tool DANCR. DANCR will be an artistic, AI-driven tool. Improvisation is of utter importance for contemporary dance. DANCR will accompany individual artists in developing their dance research and expanding and refining their individual repertoire […]

POETIC SPACE / REALLABOR Gesellschaft_NEU online

12.12.2021 ab 15:00 Uhr online Programm 19:00 Uhr POETIC SPACE Eva-Maria Kraft & Rupert Huber live DIGITAL|LABOR: www.reallabor.xyz Von und mit dem REALLABOR (Johanna Balzer, Christoph Frank, Rupert Huber, Marold Langer-Philippsen, Thomas Schütt) und Gästen (Eva-Maria Kraft (Tanz))     „Gesellschaft_NEU“ ist ein partizipatives Angebot zur Mitgestaltung einer nachhaltigen Gesellschaft. Öffentlicher Raum und Publikum bedingen […]

POETIC SPACE / REALLABOR Gesellschaft_NEU

01.-07.11.2021, Berlin Kreuzberg Galerie 78 DIGITAL|LABOR: www.reallabor.xyz Von und mit dem REALLABOR (Johanna Balzer, Christoph Frank, Rupert Huber, Marold Langer-Philippsen, Thomas Schütt), Gästen (Eva-Maria Kraft (Tanz), Elke Schmid (Gut Gehen) sowie zufälligen Passant:innen.     „Gesellschaft_NEU“ ist ein partizipatives Angebot zur Mitgestaltung einer nachhaltigen Gesellschaft. Öffentlicher Raum und Publikum bedingen einander. Als Maßnahme zur Urbanisierung […]

Performance „Fluid Body“ 15.&16.10.2021 im_flieger Wien // Artist in Residence – Changing Spaces 2021

Diesen August habe ich als Artist in Residence von im_flieger und netzwerkTanz 4 Wochen lang in Vorarlberg verbracht und mein neues Projekt „Fluid Body“ in Kollaboration und mit Live-Musik von Rupert Huber erarbeitet. In Kooperation mit dem Frauenmuseum in Hittisau und der Ausstellung „geburtskultur. vom gebären und geboren werden“ wurde es am 28. + 31. […]

Live Streaming-Performance: TEST.TUBE.LABOR 04 Games and Avatars // Performativ-medialer Diskurs Thomas Jelinek // WUK Performing Arts

Live Streaming-Performance: TEST.TUBE.LABOR 04 Games and Avatars Performativ-medialer Diskurs Thomas Jelinek // WUK Performing Arts 08.10.2021, 20.00 Uhr @ WUK, live im Studio & Public screening im WUK  Hof > Live-Stream Der performativ-mediale Diskurs wird fortgesetzt In den letzten 50 Jahren haben wir, die Menschen, uns zu digitalen Hybriden entwickelt. Die gegenwärtigen Entwicklungen in AI […]